lädt...
Zurück zur Übersicht
  • Projekt "Echt kuh-l!"
  • Zeitraum 2017/2018
  • Kunde BMEL

Los geht's: ECHT KUH-LER Wettbewerbsstart

Gesucht werden Rinder-Experten, Milch-Forscher und Joghurt-Detektive: Wie werden Kühe, Schafe und Ziegen gehalten? Was ist eigentlich eine tiergerechte Haltung? Zu welchen Produkten wird Milch verarbeitet? Ist Milch gesund? – Darum geht’s im Schuljahr 2017/2018 bei ECHT KUH-L!, dem bundesweiten Schülerwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung.

Auf dem Bauckhof in Amelinghausen (Niedersachsen) startete Elisabeth Bünder, zuständige Referatsleiterin Ökolandbau im Bundeslandwirtschaftsministerium, gemeinsam mit der Klasse 3a der Anne Frank-Schule aus Lüneburg die neue Runde des Schülerwettbewerbs. Unter dem Motto „Vom Gras ins Glas“ sollen Schülerinnen und Schüler der dritten bis zehnten Klasse motiviert werden, sich kreativ mit der Haltung von Milchvieh und mit dem Grundnahrungsmittel Milch zu befassen. Der Einsendeschluss ist der 31. März 2018.

Leistungen
  • Presse- und Medienarbeit
  • Event-Planung und -Organisation
Projekt "Echt kuh-l!"

"Echt kuh-l!" - das ist der große Schulwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Hier dreht sich alles um ökologische Landwirtschaft und Ernährung. Jedes Jahr gibt's ein anderes Schwerpunktthema. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler von Klasse 3 bis 10 aller Schulformen. "Echt kuh-l!" ist der Alles-Erlaubt-Wettbewerb. Zu gewinnen gibt's Berlin-Fahrten, offizielle Preisverleihungen, attraktive Preisgelder, Trophäen.
Weitere Informationen zum Wettbewerb auf echtkuh-l.de

Bildgalerie

Mehr zu "Echt kuh-l!"
Das könnte Sie auch interessieren