lädt...
#endlichwiederIGW
Dienstag, 17. Januar 2023

#endlichwiederIGW - das sagt die Messe Berlin und das sagen auch wir. Wir freuen uns, nach 2 Jahren Corona-Pause, wieder auf persönlichen Kontakt, auf Austausch und Vernetzung mit vielen Gleichgesinnten. Die Internationale Grüne Woche Berlin findet vom 20. bis 29. Januar statt. "bio fürs Klima" - das ist das Motto an "unserem" BÖL-Stand in Halle 27 (Stand 401) und erstmals auch am Zusatzstand in der BMEL-Halle (Halle 23a). Und auch in unserem Bühnenprogramm in der NRW-Halle (Halle 5.2a) geht's um Nachhaltigkeit und Klimaanpassung. Dass das Thema "Klima" für Messegäste auch spielerisch-leicht kommuniziert werden kann, zeigen wir in Quizformaten, Kochshows, Workshops und Talkrunden, u.a. mit Demonstrationsbetrieben Ökologischer Landbau. - Kommt gerne vorbei, macht mit und genießt unsere Gastfreundschaft. Wir freuen uns auf euch.

Zum Projekt
Jetzt noch mitmachen bei "Echt kuh-l!"
Donnerstag, 12. Januar 2023

Seit drei Monaten planen, organisieren, tüfteln, werkeln bereits viele Kids an ihren Beiträgen zum bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“. Knapp drei Monate bleiben noch bis zum Einsendeschluss 1. April 2023. Also noch genug Zeit für Kurzentschlossene, mitzumachen. Diesmal geht's um Pausenverpflegung in der Schule. Das Motto: „Essen macht Schule! Bio, vielfältig und gesund.“ Also: Ärmel hochkrempeln, recherchieren, Ideen kreieren, teilnehmen und tolle Preise gewinnen.
Hier geht's zur aktuellen Pressemeldung

Zum Projekt
Friedvolle Weihnachten und ein gutes neues Jahr
Donnerstag, 22. Dezember 2022

Was für ein Jahr! Corona ist immer noch da, ebenso die Klimakrise, wirtschaftliche Unsicherheit, die Biodiversitätskrise, humanitäre Katastrophen, die Inflation, die Energiekrise und dann noch der brutale, menschenverachtende und alles Genannte noch verstärkende Putinkrieg in der Ukraine. – Da werden wir in unserem kleinen m&p-Agentur-Kosmos demütig und dankbar in alle Richtungen. Zu unseren Freunden, Kunden, Partnern.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein friedvolles Weihnachtsfest und ein neues Jahr, in dem jede*r die eigenen Ängste und Sorgen mutig und zuversichtlich bewältigen kann. Mit so viel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein. Mit nur so viel Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben. Mit so viel Freude, wie nötig, um 365 Tage lang auch andere mit guter Laune „anstecken“ zu können.

Herzlichst
Ihr m&p-Team

IGW 2023: Bloggertreffen - Save the Date
Freitag, 16. Dezember 2022

Nach zweijähriger Pause ist es endlich so weit: Im Januar 2023 findet die Internationale Grüne Woche wieder in Präsenz statt. Und unser mittlerweile traditionelles Bloggertreffen „Meet&Eat“ gibt's auch wieder. Im Namen und Rahmen des BÖL-Messeauftritts laden wir alle Interessierten herzlich dazu ein. Also: Save the Date. Wann und wo? Sonntag, 22. Januar 2023, 11 Uhr // IGW, Messe Berlin, Halle 27, Stand 401. Unter dem Motto "bio fürs Klima" gibt's ein klimafreundliches Frühstück mit einem BIOSpitzenkoch und leckeren Bio-Mitbringseln unserer Demobetriebe. Man erfährt, was der Öko-Landbau mit dem Klima zu tun hat und was man selbst für eine klimafreundliche Ernährung tun kann. Dafür haben wir eine Aktion zum Mitmachen und Mitnehmen geplant.
Interessiert? Einfach eine E-Mail senden an info@demonstrationsbetriebe.de. Weitere Infos folgen im Januar. - Wir freuen uns.

Zum Projekt
100.000stes Bio-Siegel-Produkt
Samstag, 03. Dezember 2022

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Renate Künast, MdB und "Mutter des Bio-Siegels", zeichnen am Montag, 5. Dezember, ein Familienunternehmen aus Niedersachsen für die Anmeldung des 100.000sten Bio-Siegel-Produkts aus. Seit 21 Jahren bietet das deutsche Bio-Siegel den Kundinnen und Kunden Orientierung beim Einkauf. - Und wir waren bei der "Geburt" aktiv dabei: Am 5. September 2001 stellte Renate Künast, damals Bundeslandwirtschaftsministerin, das Bio-Siegel der Öffentlichkeit vor. m&p organisierte die Pressekonferenz mit über 100 Medienvertretern in Berlin, dazu Spots und Printprodukte sowie anschließend eine Roadshow durch Deutschland, um das Siegel bekannt zu machen. Wir gratulieren zum 100.000sten Bio-Siegel-Produkt. Eine wahre Erfolgsgeschichte.

Pflanzenzüchtung und Sortendiskussion
Dienstag, 29. November 2022

Sorten, die an den Standort und dessen Bedingungen angepasst sind, versprechen stabile Erträge und generell eine höhere Robustheit. Beides wichtige Punkte für einen nachhaltigen und erfolgreichen Ackerbau. Doch wie verändern sich die Ansprüche an die Sortenwahl bei neuen Anbausystemen? Darum geht's beim "Praxis-Talk#8" der Leitbetriebe Pflanzenbau am Donnerstag, 8. Dezember, 16 Uhr. Der 8. und letzte Termin für 2022 verspricht wieder viel Information und Diskussion. - Die erfolgreiche Online-Seminarreihe setzen wir übrigens in 2023 fort. Mit neuen Themen und neuen Ideen. Wir freuen uns drauf.
Hier geht's zur Einladung

Zum Projekt
20 Jahre "Bio-Glühwei(h)n-Nächte"
Montag, 28. November 2022

Wenn's draußen kälter wird und sich allmählich der Winter ankündigt, dann ist Zeit für die traditionellen Bio-Glühwei(h)n-Nächte auf den Demonstrationsbetrieben Ökologischer Landbau. 2002 von uns eigentlich als einmaliges Winter-Event kreiert, wurden sie zum erfolgreichen Dauerbrenner. Jedes Jahr aufs Neue finden Advents-Aktionen mit Hunderten von Besucherinnen und Besuchern auf Demo-Betrieben statt. - Vor 20 Jahren dachten übrigens viele Gäste und auch viele Medien, dass Bio-Glühwein immer alkoholfrei sei...;-)
Hier gehts zur Übersicht der Bio-Glühwei[h]n-Nächte , sortiert nach Bundesländer

Zum Projekt
Starke Frauen in der Landwirtschaft
Mittwoch, 23. November 2022

Frauen sind auf den Höfen zwar systemrelevant, aber häufig nach außen nicht wirklich sichtbar. - Das ist ein Ergebnis der Studie "Frauen.Leben.Landwirtschaft". Der Anstoß für uns, den tollen Frauen aus dem Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau mehr "Gesicht zu geben". Zu zeigen, wie modern, stark und zukunftsorientiert sie im Netzwerk der Demobetriebe agieren. Dazu starten wir heute die Instagram-Serie "Starke Frauen". Wir beginnen mit Katharina von "Unser Kastanienhof".
Hier geht's zum Instagram-Post

Zum Projekt

Unsere Kunden

Wir arbeiten seit über zwei Jahrzehnten für Auftraggeber, die herausgehoben ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung tragen und kommunizieren.

Indoor und outdoor auf Messen und Veranstaltungen präsent: Das ganze Jahr über gewähren die Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau Einblicke in ihre Arbeit. Foto: Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin 2022 - BMEL-Staatssekretärin Silvia Bender mit Christian Heymann, Betriebsleiter vom Demobetrieb SpeiseGut