lädt...
Zurück zur Übersicht
  • Projekt Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau
  • Zeitraum 2020-2023
  • Kunde BMEL, BLE

Einblick in die Öko-Landwirtschaft

Woher kommen eigentlich unsere Lebensmittel? Immer mehr Menschen möchten wissen, wo und wie Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Käse und Co. erzeugt werden. "Einblick in die Öko-Landwirtschaft" - das ist das Motto des bundesweiten Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau. 290 Biobetriebe öffnen ihre Türen und Tore und zeigen, wie's geht.

Wir sind - zusammen mit FiBL - die Koordinationsstelle. Wir konzipieren und realisieren vielfältige Vernetzungs- und Kommunikationsmaßnahmen, u.a. bundesweite und lokale Pressearbeit, Medienkooperationen, Blogseite oeko-einblick.de, Social Media (@biohoefe), Gemeinschaftsaktionen, Regionaltreffen, Fachveranstaltungen, Messeauftritte, Printprodukte, uvm.

Schwerpunkt
Leistungen
  • Netzwerkkoordination
  • Presse- und Medienarbeit
  • Social Media
  • interne Kommunikation
  • Publikationen
Projekt Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

Gut 35.000 Betriebe in Deutschland wirtschaften nach ökologischen Richtlinien. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat daraus 290 Biohöfe ausgewählt. Als bundesweites Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau öffnen sie ihre Türen und Tore. Für Laien, Fachleute und Medien. Sie zeigen, wie Ökolandbau funktioniert. Bei Hof- und Feldführungen, Hoffesten, Fachveranstaltungen, Exkursionen.

Weitere Informationen auf demonstrationsbetriebe.de
Einblicke in die Arbeit der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau auf oeko-einblick.de

Bildgalerie

Mehr zu Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau
Das könnte Sie auch interessieren