lädt...
Zurück zur Übersicht
  • Projekt Checkpoint Ernährung
  • Zeitraum 2018-2021
  • Kunde BMEL, BZfE

So macht Ernährungswissen Spaß!

Seit Sommer 2021 in Berlin: In der Friedrichstraße 130c gibt es mit dem „Checkpoint Ernährung“ nun einen zentralen Ort für Ernährungswissen. Mit interaktiven Exponaten und anschaulichen Grafiken bietet das Informationszentrum eine Entdeckungstour durch Einkaufskörbe, Kochtöpfe und Lieblingsspeisen. Verschiedene Stationen regen spielerisch dazu an, über das eigene Essverhalten nachzudenken. Wechselnde Sonderausstellungen zu aktuellen Ernährungsthemen mit Bezug zur Landwirtschaft und Veranstaltungen sind fester Bestandteil der Idee. Aktuell zu sehen: „Hülsenfrüchte: Klimastarke Superhelden“. Geplant sind außerdem geführte Rundgänge, Seminare für Schulklassen und weitere Veranstaltungen.

Link: Hier gibt’s einen ersten Eindruck

Schwerpunkt
Leistungen
  • Ausstellungsmodul
  • Druck
  • Grafik-Design
  • Konzeption
  • Koordination
  • Medienarbeit
  • Organisation des Auftakt-Events
  • Projektmanagement
  • Video
  • Event-Planung und -Organisation
Projekt Checkpoint Ernährung

Im Informationszentrum des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) „Checkpoint Ernährung“ bekommen Besucherinnen und Besucher viele Tipps und Informationen, wie ein genussvoller, gesundheitsförderlicher und nachhaltiger Ernährungsstil im Lebensalltag umsetzbar ist. Seit dem 27. Juli 2021 stehen die Ausstellungsräume Interessierten in der Berliner Friedrichstraße 130c offen.

m&p konzipierte und realisierte die Einrichtung des „Checkpoint Ernährung“ in Berlin zusammen mit dem Designpartner SIMPLE, Köln – inklusive Dauerausstellung, und einer ersten Wechselausstellung. Dazu gehörte auch die thematische Ausarbeitung der Ausstellungen und die hybride Eröffnungsveranstaltung mit Bundesernährungsministerin Julia Klöckner.

Weitere Informationen unter www.checkpoint-ernaehrung.de

Das könnte Sie auch interessieren