lädt...
Zurück zur Übersicht
  • Projekt Bio auf der Internationalen Grünen Woche
  • Zeitraum 2016
  • Kunde BMEL, BLE

meet&eat für Blogger, Instagramer & Co.

Social-Media-Aktive, die sich für die Themen (vegane) Ernährung und Foodtrends interessierten, wurden vom Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) zu einem exklusiven meet&eat auf Internationalen Grünen Woche 2016 eingeladen. Zum Start gab es ein veganes Frühstück, zubereitet von Foodbloggern gemeinsam mit BIOSpitzenkoch Dr. Harald Hoppe. Der Ernährungs-Experte für ökologische Lebensmittel verriet, welche Zutaten bei einem nachhaltigen Powerfrühstück nicht fehlen dürfen und welche Wirkung sie auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit haben. Im Anschluss wurden die Blogger über den BÖLN-Messeauftritt geführt und kamen mit Biobauern und Biowinzern des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau ins Gespräch.

m&p konzipierte und organisierte das Event im Rahmen seiner Blogger-Relations für das Projekt "Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau".

Leistungen
  • Konzeption
  • Social Media
  • Organisation
  • Blogger-Realations
Projekt Bio auf der Internationalen Grünen Woche

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) präsentiert sich jedes Jahr mit großem Stand und attraktivem Bühnenprogramm auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Leckere Kostproben von Biobauern, exzellente Weine von Biowinzern, köstliche Snacks von BIOSpitzenköchen, unterhaltsame Quizformate, informative Mini-Workshops für Groß & Klein, erstaunliche Forschungsergebnisse, ein attraktives Live-Programm und viel Information zum Ökolandbau – das alles erwartet die Messegäste regelmäßig am Stand und auf der Bühne der Biohalle.

m&p entwickelt und realisiert den BÖLN-Messeauftritt mit jährlich wechselndem Schwerpunktthema seit 2005 zusammen mit dem Designpartner simple, Köln.

Bildgalerie

Mehr zu Bio auf der Internationalen Grünen Woche
Das könnte Sie auch interessieren