lädt...
Zurück zur Übersicht
  • Projekt "Echt kuh-l!"
  • Zeitraum 2015/16
  • Kunde BMEL, BLE

Tierwohl - Eine Frage der Haltung

Beim bundesweiten Schülerwettbwerb des Bundeslandwirtschaftsministeriums geht's im Schuljahr 2015/2016 um das Thema „Tierwohl“. Unter dem Motto „Tierwohl – Eine Frage der Haltung!“ sollen Kinder und Jugendliche herausfinden, wie Nutztiere gehalten werden. Wie leben Rinder, Schweine, Hühner, Ziegen und Schafe? Wie viel Futter, Platz, Luft und Licht brauchen die Tiere im Stall und auf der Weide? Woran erkennt man, wenn es den Tieren gut geht? Was passiert, wenn die Tiere krank werden? Was bedeutet tiergerechte Haltung und was hat das alles mit unserem Einkaufskorb zu tun? Der Wettbewerb unterstützt damit auch die Initiative „Eine Frage der Haltung“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

m&p konzipiert und realisiert den Schülerwettbewerb von A bis Z.

Schwerpunkt
Leistungen
  • Konzeption
  • Wettbewerbs-Entwicklung
  • Erstellen der Wettbewerbs-Unterlagen
  • Wettbewerbs-Website
  • Organisation des Auftakt-Events
  • Jurysitzung
  • Preisreise
  • Presse- und Medienarbeit
  • Social-Media
Projekt "Echt kuh-l!"

"Echt kuh-l!" - das ist der große Schulwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Hier dreht sich alles um ökologische Landwirtschaft und Ernährung. Jedes Jahr gibt's ein anderes Schwerpunktthema. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler von Klasse 3 bis 10 aller Schulformen. "Echt kuh-l!" ist der Alles-Erlaubt-Wettbewerb. Zu gewinnen gibt's Berlin-Fahrten, offizielle Preisverleihungen, attraktive Preisgelder, Trophäen.
Weitere Informationen zum Wettbewerb auf echtkuh-l.de

Bildgalerie

Mehr zu "Echt kuh-l!"
Das könnte Sie auch interessieren